Hans-Herter-Indienhilfe

Hans-Herter-INDIENHILFE im
Bund Evangelisch-Freikirchlicher Gemeinden in Deutschland K.d.ö.R. (BEFG)

Dr. Walter Herter
Fichtenstraße 14
75217 Birkenfeld
Tel. 07231 / 480600
Fax 07231 / 485604

Beginn 1960, seit 1985 im BEFG integriert

Sämtliche Verwaltungsarbeiten erfolgen ehrenamtlich.

Diakonische Aktivitäten in Indien:
  • 4 Notspeisungsprogramme (3 davon über Heilsarmee)
  • 4 Augenrettungsdienste (3 Augenkliniken & mobile Arbeit)
    Krankenfürsorge
  • 10 Kinderheime
  • Gemeindearbeit kombiniert mit Sozialeinrichtungen
    (z.B. Nähschulen, Witwenheim, Krankenhäuser, Elementarschule), Leprahilfe an vier Standorten

In den letzten Jahren haben wir neben der systematischen Betreuung aller Arbeitsfelder besonders das Kinderheim-Engagement ausgeweitet.

Neben den 10 Kinderheimen bestehen inzwischen auch zwei Berufsausbildungszentren; weitere sind geplant.

Angebot:
  • Predigt-Gottesdienste mit Folienbildern aus den Arbeitsfeldern der INDIENHILFE
  • Diavorträge über Indien
  • Verteilmaterial für Gemeindefächer: Bildberichte, Rundbriefe
zurück